ADM-Forschungsprojekt ‚Dual-Frame-Ansätze’

Die Studie des ADM zur Erforschung der methodischen Grundlagen sogenannter ‚Dual-Frame’-Ansätze

Das 2011/ 2012 vom Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. initiierte und finanzierte Forschungsprojekt mit 14.000 Fällen trägt maßgeblich zum methodischen Fundament von ‚Dual-Frame’-Ansätzen, d.h. der systematischen Kombination von Festnetz- und Mobilnetzstichproben in Telefonbefragungen, bei. Die Studie liefert unter anderem Informationen über den Anteil sog. ‚Mobile onlys’ (Haushalte, die ausschließlich über Mobilfunk erreichbar sind) und das optimale Verhältnis von Festnetz- und Mobilnetznummern in der Stichprobe. Darüber hinaus werden für die Designgewichtung erforderliche, zu erhebende Merkmale benannt.

Czaia Marktforschung hat die Feldarbeit der Studie koordiniert und war in hohem Maße an der Auswertung der Ergebnisse einschließlich Formulierung der Gewichtungsstandards und methodischer Anforderungen beteiligt.

 

  Unsere Leistungen:

Beteiligt an Methoden- und Fragebogenkonzeption

Allgemeine Koordination: Terminplanung und -überwachung, Koordination Feldinstitute

Feldüberwachung: Online Reporting der Feldarbeit inklusive Strukturüberprüfung

Datenaufbereitung: Bereinigung der Daten, Plausibilitätschecks

Datengewichtung: Transformation und Redressement

Berichterstattung: Erstellung des Berichtsbandes