Reichweitenberechnung für die agriMA

Die Studie zur Mediennutzung der deutschen Landwirte

Die aktuelle Reichweitenanalyse agriMA 2009 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgemeinschaft organisationsgebundene Landpresse (AOL), der Agrar-Fachmedienverlage sowie ausgewählter Unternehmen der Agrar-Industrie und Agenturen. Sie erhebt die Mediennutzung inklusive Internet-Nutzung der Landwirte in 277.000 landwirtschaftlichen Betrieben mit mehr als 5 Hektar (Westdeutschland) bzw. ab 50 Hektar (Deutschland Ost). Ein weiterer Schwerpunkt der Studie ist die Erhebung detaillierter Marktdaten zur Landwirtschaft in Deutschland.

Unsere Leistungen:

Berechnung der Reichweiten von ca. 30 Titeln der landwirtschaftlichen Fachpresse für 22 unterschiedliche Grundgesamtheiten. Seit der ersten Erhebung der agriMA 1995 berechnen wir im Auftrag des durchführenden Instituts (Produkt und Markt) die Lesewahrscheinlichkeiten. Erstellung von 22 Zählbeständen für die Planungssoftware M-Cloud und Masterplan